Die Sportunion Schweinbach trauert um Günther Bötig

Posted by Hubert HirschNo CommentsMai 21, 2017

Nach längerer Krankheit ist Herr Günther Bötig am Freitag, 19.05.2017 im 73. Lebensjahr gestorben.

Günther hat über viele Jahre hinweg den Verein tatkräftig unterstützt; in den achziger Jahren war er kurzfristig Nachwuchstrainer, weiters half er oftmals bei diversen Veranstaltungen, organisierte als Eventmanager der Musikagentur MUSIKEXPRESS unterschiedlichste Künstler für unsere Feste, war großzügiger Werbetafelsponsor und seit Juni 1995 schließlich auch unterstützendes Mitglied.

Das Mitgefühl der Sportunion Schweinbach gebührt seiner Gattin Christine, seinen Kindern Alexandra und Christian, sowie allen Angehörigen. Wir werden Günther stets ein ehrendes Andenken in unserem Verein bewahren.

Parte Günther Bötig

Ära geht zu Ende

Posted by adminNo CommentsMai 21, 2017

DSC02730Eine Jahrzehnte lange Ära geht zu Ende

Die Saison 2016-2017 neigt sich dem Ende zu und damit auch eine Ära. Klaus Röhrl geht in den wohlverdienten Ruhestand.
Er war für das Turnen Montags 19:30h seit Anfang der 1990er als Übungsleiter verantwortlich.
Wenn Klaus mal verhindert war, sprang seine Gattin Daniela als Vertretung ein.
Klaus leitete das Kondi-Training durch persönliches Engagement und langjährige Erfahrung. Das Training war toll gestaltete und die Übungen wurden im Laufe der Zeit an die treuen Kursteilnehmer (50+) angepasst. Klaus besuchte auch zahlreiche Kurse um neu Ideen und Trends auf die Turner wirken zu lassen.
Die SportUnion Schweinbach bedankt sich bei der Daniela und Klaus Röhrl für die jahrzehntelange Pflichterfüllung und die zur Verfügung gestellten Montage.
Die SportUnion Schweinbach und die Turnergemeinschaft wünschen euch beiden einen schönen neuen Lebensabschnitt.

Damen fixieren Meistertitel in der Landesliga

Posted by FabslNo CommentsMai 20, 2017

Am vergangenen Samstag feierte unsere Damenmannschaft einen 6:1-Heimerfolg über den Ligakonkurrenten Union Peuerbach und fixierte zudem frühzeitig den Meistertitel in der Landesliga Frauen OÖ!

DSC_0116

Gleich vom Anpfiff weg spürte man förmlich den Tatendrang der Damen der SPG Hagenberg/Schweinbach um der Favoritenrolle gerecht werden zu können. Von Beginn weg bestimmten unsere Ladies das Spielgeschehen und sorgten rasch für Torgefahr. Nach einigen Chancen brachte schließlich Eva Falkner in Minute 7 die Gastgeberinnen in Front. Nur eine Minute später erhöhte Prieler auf 2:0. Damit nicht genug sorgten Vanessa Stütz (12.Minute), Dani Costa (13.Minute) und Magda Hölzl (22.Minute) für eine komfortable 5:0-Führung. Somit gelangen der SPG-Offensive innerhalb von 15 Minuten gleich 5(!) Treffer!

> HIER GEHTS ZU DEN VIDEOS VOM MATCH <<

Um dem hohen Tempo am Ende nicht Tribut zollen zu müssen, sorgte die Defensive im weiteren Verlauf schließlich mit Sicherheit und Ballbesitz in den eigenen Reihen für Ruhe im Spielaufbau und es blieb beim 5:0-Halbzeitstand. Im zweiten Durchgang versuchten die Gäste durch Konter immer wieder gefährlich zu werden, doch man musste bis zur 87.Minute warten, ehe der Ehrentreffer per Freistoß gelang. Zu diesem Zeitpunkt musste das Team der SPG Hagenberg/Schweinbach das Spiel bereits zu zehnt bestreiten, denn ausgerechnet nach dem letzten möglichen Tausch verletzte sich Mittelfeldmotor Nicole Riepl. Trotzdem gelang durch Abwehrchefin Korunka noch ein weiterer Treffer zum 6:1-Endstand!

Mit diesem Heimsieg konnten unsere Damen die Tabellenspitze behaupten und den Vorsprung auf 10 Punkte ausbauen. Nachdem am nächsten Tag die Konkurrenz auswärts punktelos blieb, ist die SPG Hagenberg/Schweinbach in der Tabelle uneinholbar und somit vorzeitig Landesligameister!

Es ist der Höhepunkt einer unglaublichen Saison. Zwölf Siege, vier Remis und keine Niederlage in bisher 16 Meisterschaftsrunden  – eine stolze Bilanz auf welche die SPG Hagenberg/Schweinbach zurückblicken kann. Die treffersicherste Offensive und die standhafteste Defensive unterstreichen zudem auch, dass man diese Saison von Beginn weg dominieren konnte. In den letzten beiden Runden warten mit dem aktuell Zweit- und Drittplatzierten zwei schwere Aufgaben auf unsere Ladies ehe man den Meisterteller entgegen nehmen darf. Doch auch in diesen beiden Partien will unsere Damen-Elf punkten und die Saison ungeschlagen abschließen!

 

MEISTERFEIER AM 03.06.2017 IN SCHWEINBACH

Am letzten Spieltag (Samstag, 3.Juni) trifft die SPG Hagenberg/Schweinbach gleich zweimal auf die St.Oswalder Damen. Nach den Spielen der 1B und KM findet ab 19:30 die offizielle Meisterzeremonie statt! Unsere Mannschaft lädt alle Fans, Freunde und Sponsoren recht herzlich ein und würde sich bereits bei den beiden Spielen zuvor über lautstarke Anfeuerung freuen!

SPG Hagenberg/Schweinbach 1B – St. Oswald 1B, Anstoß 15;00

SPG Hagenberg/Schweinbach – St. Oswald, Anstoß 17;00

Meisterfeier samt Meistertellerübergabe ab 19:30

Soccer-Ladies sind Meister

Posted by PichlerRudolfNo CommentsMai 18, 2017

Die Sportunion Schweinbach gratuliert unserem Damenteam, der Spg. Hagenberg/Schweinbach samt Trainerteam recht herzlich zum Meistertitel.

Ausführlicher Bericht folgt!

TENNISTREFF

Posted by Brückler ChristianNo CommentsMai 15, 2017

Tennistreff

Die Sektion Tennis lädt alle Mitglieder herzlich ein zum Tennistreff.

Jeden Donnerstag ab 17:00 sind sämtliche Plätze reserviert.

Wir freuen uns natürlich auch über Gäste und Tennisinteressierte.

 

Begeisterung bei U8 Turnier in Schweinbach

Posted by Hannes BernhardNo CommentsMai 12, 2017

DSCN1676_cGroß im Einsatz waren auch die Jüngsten im Dress der Union Schweinbach am  letzten Sonntag im April. Im Rahmen des  „Spring Opening – Frühschoppen“  fand ein  U8 Turnier am Sportplatz Schweinbach statt.

Sonniges  Wetter  –  5 Mannschaften aus unserer Region mit viel Freude und Eifer im Einsatz –  viele Eltern als sportlich faires und motivierendes Publikum – beste Bedingungen für einen gelungenen Vormittag. Als gelungen kann man auch den Start unserer Jüngsten am langen Weg zu  „großen Kickern“  bezeichnen. Nicht  wegen der vielen Siege, die sie bei ihren Turnieren erringen, viel mehr wegen der Begeisterung mit der sie trainieren und üben, und die Tipps ihrer Trainer Stefan Winklehner und Markus Hospodar umsetzen.

Seit 16 Spielen ungeschlagen

Posted by FabslNo CommentsMai 09, 2017

Dank einer guten Leistung auswärts bei den SV Scharnstein Ladies können unsere Damen die Erfolgsserie fortsetzen und sind mittlerweile seit 16 Spielen ungeschlagen!

????????????????????????????????????

Topscorerin Magda Hölzl bringt unsere Mädels in einer ausgeglichenen 1.Halbzeit früh in Front, doch eine Unkonzentriertheit der Defensive führt fünf Minuten später zum 1:1-Ausgleich,
In Hälfte Zwei versucht unsere Mannschaft alles, um drei Punkte mit nach Hause zu nehmen, doch die defensiv stark auftretenden Gastgeberinnen halten dagegen und es bleibt bei einem nicht unverdienten Unentschieden!

Nächste Woche trifft die SPG Hagenberg/Schweinbach auf den Ligakonkurrenten Fussballmädls Union Peuerbach und da heißt es wieder Gas geben, um diese tolle Serie fortzühren! Die Zeichen stehen gut, immerhin hat man seit Gründung der Spielgemeinschaft bei Meisterschaftsspielen in Hagenberg noch kein Gegentor hinnehmen müssen!

U13: Auf geht’s Schweinbach, kämpfen und siegen – Auswärtssieg des Liga-Ersten gegen den Zweiten, die SPG Unterweitersdorf/Kefermarkt/Hagenberg

Posted by Hubert HirschNo CommentsMai 08, 2017

Diesem Motto haben sich die Kinder der U13 am Samstag, 6. Mai, beim letzten Hinrunden-Spiel in Unterweitersdorf verschrieben.

Obwohl unsere Nachwuchskicker von Anfang an großen Druck auf die Gegner ausgeübt haben, gelang diesen durch einen Konter in der achten Minute der Führungstreffer. Nach diesem Tor war der Elan unserer Mannschaft für kurze Zeit etwas gebremst, doch schon bald fanden sie wieder zu ihrer ursprünglichen Form zurück – leider konnte keine der herausgearbeiteten Chancen verwertet werden. So kam es, wie es kommen musste, und im Zuge eines absoluten identen Konters wurde unsere Verteidigung abermals überlaufen und die Spielgemeinschaft Unterweitersdorf/Kefermarkt/Hagenberg erhöhte glücklich auf 2:0.

In der Pause hat das Trainerduo (Rainer Kaltenberger und Ludwig Buchinger) die Jungs und das Mädel der U13 voll motiviert und auf die 2. Spielhälfte vorbereitet, und so dauerte es nicht lange, bis unsere Elf den Anschlusstreffer erzielen konnte (40. Minute).

In den nächsten Minuten folgte ein Spiel unserer Mannschaft, das an Siegeswillen und Kampfgeist nichts zu wünschen übrigließ, und so konnten wir in der 52. Minute den Ball zum mehr als verdienten Ausgleich einnetzen.

Doch damit nicht genug: jetzt hat unsere U13 Lunte gerochen und sie spürten, dass ein Sieg in greifbarer Nähe lag. Durch konsequentes Pressing spielte sich das Match ab da nur mehr in der gegnerischen Hälfte ab und 3 Minuten vor Spielende konnte unsere Elf den überaus verdienten Führungs- und zugleich Siegestreffer zum 2:3 erzielen.

Somit hat die U13 die Hinrunde der Frühjahrsmeisterschaft mit 5 Siegen ungeschlagen und einem sensationellen Torverhältnis von 26:6 beendet.

Wir sind stolz auf euch und eure Trainer.

USB vs SPG UKH 06052017

Dämpfer mit Niederlage in Bad Leonfelden

Posted by Hannes BernhardNo CommentsMai 05, 2017

aDSC_9606Nach zwei Spielen ohne Niederlage gegen die Mannschaften an der Tabellenspitze unterlag man in Bad Leonfelden klar mit 1:5 (1:3).

Nach 20 Minuten stellte der tschechische Torjäger David Radouch in den Reihen von Bad Leonfelden seine Qualitäten erstmals unter Beweis. Mit einem scharfen Schuss ins kurze Eck  schoss er zum 1:0 für die Hausherren  ein. In Minute 34 bereitete er dann das 2:0 durch einen Konter vor, wobei er die halbe Abwehr düpierte. Kurz darauf wurde aber Pichler im Strafraum zu Fall gebracht und Holzweber verwertete den Strafstoß zum Anschlusstreffer (40.).  Leider folgte noch vor der Pause der nächste Streich von Radouch der den 3:1 Pausenstand herstellte.

Read More

2 : 2 gegen Union Lembach

Posted by Markus WöckingerNo CommentsMai 03, 2017

Unter www.teambuntesfernsehen.at sind die Highlights vom Spiel zu sehen.

< Link zum Video >

Einen Bericht findet man unter www.ligaportal.at .

< Link zum Bericht >

Wir bedanken uns bei Herrn Traxler Roland – Firma Mitterlehner – für das Match-Sponsoring.

MitterlehnerNach der guten Leistung im Heimspiel gegen die Union Lembach wartet bereits am Freitag, 05.05 auswärts mit der SU Bad Leonfelden die nächste Herausforderung.

KM 19:30 Uhr
1B 17:30 Uhr